Aktuelle Stellenausschreibungen

Eine freie Stelle im Service (Teilzeit 50%)

Die Bildungsstätte Einschlingen in Bielefeld-Quelle bietet (Seminar-)Gruppen von bis zu 60 Personen frisch zubereitete Mahlzeiten und Unterkunft. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitkraft Service (50%). Neben Erfahrungen in der Hauswirtschaft und Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten (vor allem abends und am Wochenende) sind Teamfähigkeit und Gastfreundschaft die wichtigsten Voraussetzungen. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch wochentags zwischen 8 – 12 Uhr bei Harald Olschewski: 0521-41769408.

Eine freie Stelle im Reinigungsbereich (450,- EUR-Basis)

Die Bildungsstätte Einschlingen in Bielefeld-Quelle bietet (Seminar-)Gruppen von bis zu 60 Personen frisch zubereitete Mahlzeiten und Unterkunft. Wir suchen ab sofort und spätestens zum 01.06.2018 eine Reinigungskraft auf Basis eines Mini-Jobs. Wir freuen uns über fachliche Erfahrung, Teamfähigkeit und die Bereitschaft, auch kurzfristig und zu unterschiedlichen Zeiten –  z.B. an Wochenenden – zu arbeiten. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch wochentags zwischen 8 – 12 Uhr bei Harald Olschewski: 0521-41769408.

Eine freie Stelle im Bundesfreiwilligendienst ab dem 01.08.2018

Die Bildungsstätte Einschlingen ist eine anerkannte Einrichtung der Jugend- und Erwachsenenbildung. Unser Tagungshaus befindet sich in einem historischen Bauwerk und bietet Gruppen von bis zu 60 Personen frisch zubereitete Mahlzeiten und Unterkunft in liebevoll eingerichteten 1, 2 und 3 Bett Zimmern . Sechs Seminarräume, Tagungstechnik, die hauseigene Küche, der naturbelassene Waldgarten mit Feuerstelle bieten unseren Teilnehmenden hervorragende Bedingungen für Bildung und Freizeit. Hast Du Lust unser Team bei  den Tätigkeiten in der Planung und Organisation der Weiterbildungsangebote sowie in der Betreuung der Teilnehmenden zu unterstützen? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung.
Ansprechpartnerin: Dr. Adina Stinghe: adina.stinghe@einschlingen.de

 

Liebe Gastgeber! Der Altenpflegekurs der DAA Herford bedankt sich für die Gastfreundschaft und die Fürsorge, der vielen guten Hausgeister. Sie haben mit ihrem Tun uns den Rücken freigehalten und uns gestärkt. Somit konnten wir uns dem bisweilen schweren Thema „Was bleibt, wenn das Leben geht“ mit dem Abschiednehmen, dem Tod[, mit der Trauer und dem Schmerz gut auseinandersetzen. Mancher Kreis hat sich geschlossen

DAA Herford

An den Anfang der Seite