Emanzipatorische Bildungsarbeit sowie eine Haltung, die die Menschlichkeit in den Vordergrund stellt, kennzeichnen unsere Arbeit von Anfang an. In unserem Leitbild steht: „Ausgehend von einer Stärkung des individuellen Selbstwertgefühls initiieren wir gesellschaftspolitische Veränderungen in Bezug auf mehr Menschlichkeit, Solidarität und soziale Gerechtigkeit.“

Von diesem Leitbild ausgehend möchten wir in unserem Team ein gemeinsames Verständnis zu Nachhaltigkeit entwickeln und den Ort Einschlingen nachhaltiger gestalten. Lernen für eine nachhaltige Welt verstehen wir entsprechend unserer Haltung als Querschnittsthema und -aufgabe für all unsere Bildungsangebote. BNE umfasst mehrere Facetten: von der Stärkung personaler und sozialer Kompetenzen bis zur Sensibilisierung für gesamtgesellschaftliche Prozesse und die Auswirkungen des eigenen Handelns im lokalen, regionalen und globalen Kontext.

Aktuell führen wir zwei Projekte durch, welche durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW gefördert werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Veranstaltungen:

Einschlingen-Forum Nachhaltigkeit

Mit freundlicher Unterstützung der

Inklusion ist mehr als das, was wir darüber in der Schule gelernt haben.

Teilnehmerin Seminar "Inklusion und Flüchtlingsarbeit" Lise-Meitner-Berufskolleg Ahaus, 09. - 11.10.2017

An den Anfang der Seite