Kursbuchung

TE 1005 Stressbewältigung und Work Life Balance durch Achtsamkeit und Zen

Montag, 19 November 2018, 12:00h bis Freitag, 23 November 2018, 13:30h
Bildungsstätte Einschlingen, Schlingenstraße 65, 33649 Bielefeld

Anmeldeformular

Bitte füllen Sie zur Anmeldung das folgende Formular vollständig aus.

* Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.

Kontaktinformationen:

Weitere Angaben zur Buchung

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen?

Hiermit bestätige ich, die AGBs gelesen zu haben

Unsere AGBs finden Sie hier…

Datenverwendung zur Kursbuchung

Wir erheben personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Kursbuchung (per Kontaktformular) freiwillig mitteilen. Wir verwenden die an uns übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Abwicklung Ihres Kursbesuches. Darüber hinaus findet eine Verwendung Ihrer Daten nur statt, wenn Sie ausdrücklich in eine weitere Nutzung eingewilligt haben, oder die Nutzung gesetzlich erlaubt ist. Nach der Kursabwicklung werden Ihre Daten sofort gelöscht.

Datenverwendung für Postwerbung

Wir behalten uns vor, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, konkret für die Zusendung von Kursausschreibungen per Briefpost. Zu den gespeicherten Daten gehören mindestens Ihr Name und Ihre Postanschrift. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an datenschutz(at)einschlingen.de widersprechen.


Datenverwendung zur E-Mail-Benachrichtigung

Ich willige ein, dass mein Name und meine E-Mail-Adresse nach der Kursbuchung gespeichert werden, damit ich in Zukunft über weitere Kursausschreibungen informiert werden kann. Ich kann der Speicherung und Verwendung meiner Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an datenschutz(at)einschlingen.de widersprechen.

Liebe Gastgeber! Der Altenpflegekurs der DAA Herford bedankt sich für die Gastfreundschaft und die Fürsorge, der vielen guten Hausgeister. Sie haben mit ihrem Tun uns den Rücken freigehalten und uns gestärkt. Somit konnten wir uns dem bisweilen schweren Thema „Was bleibt, wenn das Leben geht“ mit dem Abschiednehmen, dem Tod[, mit der Trauer und dem Schmerz gut auseinandersetzen. Mancher Kreis hat sich geschlossen

DAA Herford

An den Anfang der Seite