Berufliche KompetenzenKreatives0,-€ p. P.

Kreative Zufallsmethoden

Diese Veranstaltung findet im Rahmen unserer „Einschlingen im Mai – Aktion“  statt.

„Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat“ – so hat es Albert Einstein ausgedrückt. Leider ist der Unterricht in Schulen im Bereich Kreativität manchmal überhaupt nicht spaßig oder schön, sondern sehr ergebnisorientiert – Portraitzeichnen oder Stillleben sind anspruchsvolle Techniken, mit denen es die meisten Schüler:innen irgendwann mal zu tun bekommen. Und da kann es ganz schön frustrierend sein, wenn das Ergebnis der langen Arbeit weder den eigenen Ansprüchen noch den des Lehrplans und des Lehrpersonals entsprechen.

Die kreativen Zufallsmethoden haben einen komplett anderen Fokus: hier ist das Ergebnis nicht wirklich planbar, es kann also gar kein „richtig“ oder „falsch“ bzw. „gut“ oder „mangelhaft“ geben. Die einzige Person, die bestimmt, ob etwas fertig ist, ist die Person, die gerade kreativ am Werk ist. Es geht darum, auszuprobieren, den Prozess zu genießen und neugierig darauf zu bleiben, was alles dabei herauskommt.

Mit Farben, Papier und ein paar anderen Materialien lernen Sie einige Methoden kennen, mit denen interessante Muster und Motive auf das Papier gebracht werden. Aus den Ergebnissen können dann figürliche Darstellungen zusammengestellt werden oder sie werden für andere Zufallsmethoden als Material genutzt.

Erwachsene und Kinder können hier gleichermaßen ihre Kreativität spielen lassen und mit Spaß, Neugier und Ergebnisoffenheit den Umgang mit den Materialien genießen.

UD 1036

Ort: Bildungsstätte Einschlingen

Beitrag: Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos

Termin: 21.05.2024 von 09.45 – 11.15  Uhr – Anmeldeschluss 14.05.2024

Referentin: Willu Shurety ist systemische Beraterin, staatlich geprüfte und anerkannte Erzieherin und Certified Zentangle® Teacher (CZT).

Gefördert durch das Land NRW

 

Jetzt buchen

Karte des Veranstaltungsortes

Aus der Fortbildung nehme ich ganz viel mit. Mein beruflicher Lebenslauf hat sich dadurch verändert & beeinflusst. Ich bin sehr glücklich und lehrreich aus der Fortbildung nach Hause gegangen. Danke!

Teilnehmer_in eines Seminars für das BKLM Ahaus am 27.-29.10.2021

An den Anfang der Seite