60,-€ p. P.

Kreatives Schreiben für BNE-Engagierte

Alle Menschen sind kreativ: Kreatives Schreiben

Ihnen fällt nichts ein? Kein Problem. So geht es vielen Autor*innen, die jetzt etwas aufs Papier (oder den Bildschirm) zaubern sollen, wollen, müssen. Zwang blockiert das Gehirn. Um es zu befreien, brauchen wir Entspannung und manchmal Umwege, zum Beispiel: Denken Sie ans Gegenteil dessen, was Sie sagen wollen.  Oder malen, zeichnen, fotografieren. Mensch denkt und fühlt in Bildern. Wenn Sie sie nicht im Kopf haben, schaffen Sie sie sich. Das „kreative Schreiben“ (Creative Writing) hat viele Methoden entwickelt, die die Schreibblockaden lösen. Im Workshop lernen wir einige kennen und probieren sie zusammen aus. Danach fällt Ihnen etwas ein. Garantiert.

Wir werden an Beispielen aus den Themen Nachhaltigkeit, Transformation und Klimakrise arbeiten. Wir üben uns darin, die komplexen Zusammenhänge dieser Themen in einfache, berührende und handlungsorientierte Worte zu fassen. Das große Ziel ist die Nachhaltigkeit-Transformation des eigenen Alltags, der Kommunikation und der Gesellschaft vom allseits bekannten Wissen hin zum Handeln für eine nachhaltigere Lebensweise.

Das Seminar besteht aus zwei Modulen an zwei nacheinander folgenden Tagen. Sie bekommen im ersten Modul Schreibimpulse, welche Sie im zweiten Modul besprechen können.

Lerninhalte

Techniken und Methoden, mit denen Sie Zugang zu Ihrer eigenen Kreativität finden und diese freisetzen.

Methoden

  • Vortrag
  • Themen finden
  • kreative Schreibübungen kennen lernen, ausprobieren und auswerten
  • reichlich praktische Tipps

Kompetenzorientierung

  • Selbstentwicklung
  • Stärkung einer positiven Grundhaltung zu sich selbst, anderen und der (natürlichen) Mitwelt
  • Schärfung der eigenen Wahrnehmung, die zu einer höheren Achtsamkeit gegenüber den eigenen Empfindungen und denen anderer führt
  • Entdeckung und Wertschätzung der eigenen Fähigkeiten
  • Erweiterung und Übung der persönlichen schriftlichen Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit z.B. für Texte in der ehrenamtlichen und professionellen Bildungs-, Umwelt- und Naturschutzarbeit
  • Gesundheitskompetenz / Erweiterung der eigenen psychischen Stabilität und Kreativität

Für wen ist dieser Workshop gedacht?

  • alle, die Texte schreiben, wollen, müssen, dürfen und (schneller) in den kreativen Fluss kommen möchten
  • Mitarbeiter_innen der Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit vorrangig in der ehrenamtlichen und professionellen Bildungs-, Umwelt- und Naturschutzarbeit

BNE-Seminar

UB 1001

Leitung: Robert B. Fishman, freier Autor, Journalist, Reporter, Fotograf, Medientrainer und Schreibcoach, https://ecomedia.info

Ort: Online-Seminar

Beitrag: 60,- Euro

Termin: 29.09.2021, 17.00 – 20.00 Uhr und 30.09.2021, 14.30 – 18.00 Uhr

Jetzt buchen

Karte des Veranstaltungsortes

Für ein Wohlfühlgefühl sind hier die besten Voraussetzungen gegeben. Ihnen Allen herzlichen Dank dafür!

E. von der Laveno-Fortbildung

An den Anfang der Seite