Gesundheitsbildung0,-€ p. P.

Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit (MBSR) – Einführungsgespräch

Das Einführungsgespräch ist Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs. Bei Verhinderung ist eine individuelle Terminvereinbarung möglich.

MBSR ist ein systematischer, personenzentrierter pädagogischer Ansatz. Ziel ist es, zu lernen, wie Sie sich besser um sich selbst kümmern und gesünder und anpassungsfähiger leben können.

Das Programm führt zu einer Verbesserung Ihrer Stressbewältigungskompetenz und Entspannungsfähigkeit sowie auch zur Lebensstiländerung.

Insgesamt verbindet das MBSR-Programm östliche Methoden der Geistes- und Körperschulung mit Erkenntnissen der westlichen Medizin und Psychologie.

Die Wirkungen von MBSR sind u.a.:

  • erhöhte Fähigkeit, sich zu entspannen
    • mehr Bewusstheit und Konzentrationsfähigkeit
    • bessere Bewältigung von Stresssituationen
    • dauerhafte Verminderung von körperlichen und psychischen Symptomen
    • Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz
    • Heiterkeit, Gelassenheit und Lebensfreude
    • verbesserte zwischenmenschliche Beziehungen
    • Fähigkeit, besser und effektiver mit Problemen umzugehen

Der nächste MBSR-Kurs UE 1002 findet vom 29.05. – 31.07.2024 statt.

UE 1001

Ort: Handlungsraum, Johanneswerkstraße 4, 33611 Bielefeld

Beitrag: 0 Euro

Termin: 17.04.2024 von 19.00 – 20.30 Uhr

Leitung:

Birgit Ottensmeier, M.A., MBSR/MBCT-Lehrerin, Yoga-Lehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Gesundheitsmanagerin

 

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Gerne können wir Sie aber auf die Warteliste setzen.

Auf die Warteliste

Karte des Veranstaltungsortes

Es hat mir sehr gut gefallen, dass die Thematik eine sehr hohe berufliche Relevanz hat. Außerdem fühlte ich mich in meinem bereits praktizierten Handeln gestärkt und bestätigt, was ich als sehr wertvoll wahrnehme. Vielen Dank für das tolle Seminar!

Teilnehmende des Online-Seminars "Umgang mit auffälligem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen" am 19.-21.04.2021

An den Anfang der Seite