Berufliche Kompetenzen275,–€ p. P.

Saxophon & Klarinetten Workshop 2018 – Schwerpunkt: Rhythmik

Der Workshop richtet sich speziell an Teilnehmer_innen, die am Anfang bis Mittelstufe des Saxophon- und des Klarinettenspiels stehen. Tonarbeit und Technik sollen verbessert
sowie das musikalische Empfinden (weiter -)entwickelt werden.

Workshop für neue Ansätze und Inspirationen – im Solo und Ensemble

• spielen im Ensemble und als Solist_in
• einfache Solos und erste Improvisationen
• das Instrument als Groovemaschine.
• einfache Harmonielehre
• Akkorde lesen, verstehen und spielen lernen
• Blues & Calypso, Klezmer & Jazz, Welt
• Übungskonzepte
•Tonbildung & Sound
• Ansatz – Tonbildung – Obertöne
• in tiefer und hoher Lage sauber spielen lernen, die Register verbinden
• Für Anfänger bis Mittelstufe
• Für Musiker_innen aus Laienorchestern, Bigbands, kleinen und größeren Ensembles und allen anderen Himmelsrichtungen
• für Menschen, die ihr Instrument neu- und/oder wiederentdeckten wollen, die den Zugang zu ihrem Instrument und ihrer Musik wieder öffnen möchten.

Anforderung:
Notenkenntnisse sind von Vorteil; Anfänger  bis Mittelstufe

Musiker_innen aus Laienorchestern, Bigbands, kleinen und größeren Ensembles und Menschen, die ihr Instrument neu- und/oder wiederentdeckten wollen sind herzlich eingeladen.

Leitung:
Dirk Zygar, Musiker, Musikwissenschaftler und Musikpädagoge, Arrangeur, Dozent für Klarinette und Saxophon an der Akademie Hamburg.

Ort:
Bildungsstätte Einschlingen
Schlingenstraße 65
33649 Bielefeld

Beitrag:
275,- Euro inkl. Unterkunft (DZ) und Verpflegung

TD 1010

Termin:
19.10.2018, 18:00h  – 21.10.2018, 16:00h

Jetzt buchen

Karte des Veranstaltungsortes

Inklusion ist mehr als das, was wir darüber in der Schule gelernt haben.

Teilnehmerin Seminar "Inklusion und Flüchtlingsarbeit" Lise-Meitner-Berufskolleg Ahaus, 09. - 11.10.2017

An den Anfang der Seite