Berufliche Kompetenzen520,–€ p. P.

Sommerjazz 2019 – Workshop Bass

Vormittags Instrumentalunterricht, Harmonielehre, Improvisationslehre und Rhythmik in drei Schwierigkeitsgraden, nachmittags Combospiel in verschiedenen Stilrichtungen des Jazz und Schwierigkeitsgraden, mit Stücken von Jazzstandards bis zur Eigenkomposition von TeilnehmerInnen oder Dozenten, wo die am Morgen gelernte Theorie erprobt werden kann.

Und das Ganze in wunderbarer Umgebung und in einer einzigartigen familiären Atmosphäre – das sollte man sich nicht entgehen lassen.

Der Workshop richtet sich an Teilnehmer_innen, die sich auf ein Jazzstudium vorbereiten wollen oder die in semiprofessionellen oder professionellen Bands spielen, aber auch Amateure sind herzlich willkommen.

Ein Konzert der Dozenten am Mittwoch und das Teilnehmer_innen – Konzert am Samstagabend runden den Workshop ab.

Da die Plätze immer schnell vergeben sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Leitung: Gunnar Plümer, Dozent für Bass, Leiter der Jazzabteilung der Musikschule der Bundesstadt Bonn

Ort:
Bildungsstätte Einschlingen
Schlingenstraße 65
33649 Bielefeld

TD 1008

Beitrag:
520,- Euro inkl. Unterkunft im DZ und Verpflegung,
430,- Euro bei Übernachtung im eigenem Zelt oder Wohnmobil

Termin:
19.08.2019 – 25.08.2019, von Montag 12:00 Uhr bis Sonntag 14:00 Uhr

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Gerne können wir Sie aber auf die Warteliste setzen.

Auf die Warteliste

Karte des Veranstaltungsortes

Ich nehme mit... ganz viel positive Bestärkung und Tipps. Spielemöglichkeiten. Die Anleiter haben mir sehr imponiert und waren sehr sehr nett und fachlich unschlagbar gut und kompetent! DANKE

Teilnehmende des Seminars "Umgang mit auffälligem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen", BK Oberhausen, 17. - 19.1.2018

An den Anfang der Seite