Berufliche KompetenzenGesundheitsbildung310,-€ p. P.

Stille und Kommunikation

Unsere Kommunikation verläuft im Alltag oftmals unbewusst und unbefriedigend. Wir geraten dann immer wieder in die gleichen Konfliktsituationen, oder haben das Gefühl, uns nicht verständlich machen zu können. Wir sagen dann etwas, was wir später bereuen oder erleben die Worte anderer als verletzend.
Wie können Sie wahrhaftiger kommunizieren und sich im Alltag besser verständigen?
Was macht es für einen Unterschied, wenn Sie stattdessen aus einer inneren Ruhe heraus anderen begegnen?

An diesem Wochenende werden Sie in Einzel-, Zweier- und Gruppenübungen entdecken, wie sich Kommunikation anfühlt und verändert, wenn Sie aus einem Gegenwärtig-Sein heraus im Kontakt sind. In einem Wechsel von ruhigen und dynamischen Sequenzen wird ein Erfahrungsraum geschaffen, in dem sich stille Präsenz und achtsame Kommunikation verbinden können.

 Durch stille Präsenz und eine achtsame Kommunikation stärken Sie folgende Fähigkeiten für Ihren Alltag:

  • die Prozesse in Ihrem Inneren genauer wahrzunehmen
  • sich selbst wohlwollend zuzuwenden
  • den Lebensalltag stärker an Ihren Bedürfnissen und Gefühlen auszurichten
  • innerlich zur Ruhe zu kommen
  • authentisch zu kommunizieren
  • Beziehungen erfüllend zu gestalten
  • Konflikte erfolgreich bewältigen zu können
  • sich von anderen Menschen kontaktvoll abgrenzen zu können
  • sich in Diskussionen selbstbewusst und friedlich einzubringen
  • annehmbare und ehrliche Rückmeldungen geben zu können

Nähere Infos unter www.menschenstaerken.eu und www.spuerbar-sein.de

 

UE 1045

 Ort: Bildungsstätte Einschlingen

 Beitrag: 310,- Euro inkl. Verpflegung u. Übernachtung im DZ (Ermäßigung auf Anfrage möglich für Studierende + Auszubildende)

 Termin: 09.08.2024 – 11.08.2024, von Freitag 17.00 Uhr bis Sonntag 14.00 Uhr

 Leitung:

Janna Miller, Sozialpädagogin mit Schwerpunkten in der Gewaltfreien Kommunikation, traumasensibler Beratung und systemischer Körperarbeit

und Thorsten Sureck, Sozialarbeiter, Gesundheitswissenschaftler und ausgebildeter Mediator.

 

Jetzt buchen

Karte des Veranstaltungsortes

Inklusion ist mehr als das, was wir darüber in der Schule gelernt haben.

Teilnehmerin Seminar "Inklusion und Flüchtlingsarbeit" Lise-Meitner-Berufskolleg Ahaus, 09. - 11.10.2017

An den Anfang der Seite