Grundtvig Lernpartnerschaft: “HANDS ON HELP”

Ein Projekt gefördert aus Mitteln der Europäischen Union

Laufzeit:

01.08.2010 – 31.07.2012

Koordinator:

Bildungsstätte Einschlingen, SPM e.V.

Partner:

Bildungsstätte Einschlingen, SPM e.V., Deutschland
GRETA DE CORSE DU SUD, Frankreich
CAREER OFFICE, Griechenland
Cebro publico municipal Formation Personas Adultas
Ayuntamiento de Bexti, Spanien
Podalska Wojewodzka Komenda OHP, Polen
ASSOCIAZIONE LIBELLULA, Italien

Zielsetzung und Aufgaben “HANDS ON HELP”

KREATIVE LERNMETHODEN IN DER ERWACHSENENBILDUNG
FÜR BENACHTEILIGTE PERSONEN

In den Ländern der Europäischen Union gibt es benachteiligte Gesellschaftsgruppen, die keinen Zugang zu Erwachsenenbildung haben, oder die nicht an Angeboten der Erwachsenenbildung teilnehmen. Hierdurch sind sie abgeschnitten von persönlichen Entwicklungs- und Lernprozessen, wodurch Ihre Chancen auf Veränderung, Integration und Emanzipation erheblich eingeschränkt werden. Ausgehend von der Tatsache, dass Bildung der Diskriminierung von Gesellschaftsgruppen entgegenwirkt, sollen in der Lernpartnerschaft die hemmenden Faktoren und Barrieren für eine Teilnahme an Erwachsenenbildung ermittelt werden. In einem einem weiteren Schritt wird überprüft, welche speziellen didaktischen Konzepte und Lernmethoden für eine niederschwellige Angebotsform erfolgreich eingesetzt werden.

Traditionelle Bildungsangebote erreichen die benachteiligten Gruppen schlecht, es ist auch davon auszugehen dass hier zum Teil negative Lernbiografien ein Hemmnis darstellen. Kreative, abwechslungsreiche Methoden können einen leichteren Zugang zu benachteiligten Gruppen schaffen und deren Lernmotivation erhöhen. Eine weitere Fragestellung wird sein, welcher Ressourcen die Organisationen benötigen und welche Kompetenzen die Lehrenden brauchen, um Angebote für benachteiligte Gruppen durchzuführen.

Das Projekt richtet sich an Mitarbeitende, Ehrenamtliche, Pädagogen und Lehrer, welche mit benachteiligten Personengruppen arbeiten.

https://sites.google.com/site/grundtvig1handsonhelp/home

Danke für den guten Service! Das entgegengebrachte Vertrauen ist in der heutigen Gesellschaft leider selten, wohltuend

Zentrale Studienberatung
Uni Münster

An den Anfang der Seite