BNE-Angebote in der Bildungsstätte Einschlingen

Lernen für eine nachhaltige Welt verstehen wir entsprechend unserer Haltung als Querschnittsthema und -aufgabe für all unsere Bildungsangebote. BNE fördert kritisches Denken im Spannungsfeld zwischen ökologischen, ökonomischen und sozialen Dimensionen. Diese Komplexität anhand von ganz konkreten und alltagsnahen Beispielen zu erfassen, ist Ziel unserer Seminare und Bildungsmodule. Die Teilnehmenden reflektieren ihre eigenen Werte, üben sich in Perspektivwechsel, erkennen gesamtgesellschaftliche Zusammenhänge und werden angeregt, solidarisch und eigenverantwortlich zu handeln und die Auswirkungen des eigenen Handelns im lokalen, regionalen und globalen Kontext zu sehen. Da wir kontinuierlich unser Angebot im Bereich BNE erweitern, sind jederzeit Bewerbungen von Referent_innen willkommen.

Gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung haben wir ein besonderes Lernsetting geschaffen. In unserem großen Waldgarten, umgeben von Kastanienbäume und verschiedenen Obstbäumen, haben wir ein besonderes Lernsetting entwickelt. In unserer BNE-Hütte sammeln wir Informationen, Bildungsmodule und Methoden zu dem umfangreichen Thema Nachhaltigkeit. Hier können Sie aus den Themen SDGs (Nachhaltigkeitsziele), Wasser, Konsum und Produktionsketten, Wald und Ernährung wählen. Die Methoden und Materialien aus der BNE-Hütte laden zum Ausprobieren und Nachdenken ein – nicht nur während der Seminarzeiten.

Aktueller Hinweis: Die coronabedingten Einschänkungen machen es zur Zeit leider nicht möglich, die BNE-Hütte zu nutzen. Daher finden Sie ausgewählte Informationen und Methoden im Tagungshaus.

In folgendem Flyer können Sie sich ausführlich über unsere Beschäftigung mit Nachhaltigkeit informieren (PDF-Datei zum Download).

Natürlich können Sie auch BNE-Seminare bei uns in der Bildungsstätte buchen. In folgendem Flyer finden Sie eine Auswahl (PDF-Datei zum Download). Wir organisieren für Sie gerne auch Seminare zu weiteren BNE-Themen. Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner:

Mirek Bohdálek
mirek.bohdalek@einschlingen.de
Durchwahl: 0521 4176940-41
Zentrale: 0521 451811

Aus der Fortbildung nehme ich ganz viel mit. Mein beruflicher Lebenslauf hat sich dadurch verändert & beeinflusst. Ich bin sehr glücklich und lehrreich aus der Fortbildung nach Hause gegangen. Danke!

Teilnehmer_in eines Seminars für das BKLM Ahaus am 27.-29.10.2021

An den Anfang der Seite