Schwerpunkt Pädagogik

Angebote für angehende Erzieher_innen, Sozial- und Heilpädagog_innen

Im Verlauf von pädagogischen Ausbildungen tauchen immer wieder Themen auf, die durch eine kompakte, ganzheitliche Form des Lernens besonders intensiv bearbeitet werden können. So haben wir regelmäßig Ausbildungsgruppen im Haus, die das Thema „Auffälliges Verhalten bei Kindern und Jugendlichen“ bearbeiten. Die Teilnehmenden sammeln vielfältige methodische und gruppenpädagogische Erfahrungen, die sie in der eigenen pädagogischen Praxis anwenden können. Die Lage unseres Tagungshauses am südlichen Rand des Teutoburger Waldes bietet zudem viele Möglichkeiten für Bewegung und Entspannung in der Natur.

Eine kleine Auswahl unserer Themen:

  • Musik und Rhythmik zur Sprachentwicklung
  • Forschen und Experimentieren in der KiTa
  • Elterngespräche optimal führen
  • Grundlagen in der Arbeit mit Kindern U3
  • Medienerziehung von Geburt an
  • Psychomotorik und Verhaltensauffälligkeiten
  • Traumabewältigung – Arbeit mit traumatisierten Kindern
  • Kindliche Sexualität und sexueller Missbrauch
  • Deeskalationstraining und Coolness-Training
  • Wald-, Natur- und Erlebnispädagogik
  • Praxisnahe Projekttage für angehende Erzieher_innen

Weitere Themen finden Sie in unserem Flyer

In Absprache mit Ihnen organisieren wir für Sie die Veranstaltung. Je nach Themenwunsch schlagen wir Ihnen die entsprechend qualifizierten Referent_innen vor. Sie wählen Ihr aktuelles Thema. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Ihre Ansprechpartnerinnen in unserem Team

Kerstin Rehr, Erziehungswissenschaftlerin
Kerstin.Rehr@einschlingen.de
Durchwahl: 0521 417694-44
Zentrale: 0521 4518-11

Dr. Adina Stinghe, Sozialwissenschaftlerin
Adina.Stinghe@einschlingen.de
Durchwahl: 0521 417694-05
Zentrale: 0521 4518-11

Für ein Wohlfühlgefühl sind hier die besten Voraussetzungen gegeben. Ihnen Allen herzlichen Dank dafür!

E. von der Laveno-Fortbildung

An den Anfang der Seite