EASY TO BE: Erasmus plus project – Exchange of good practice

Koordination: Il Giardino dei Bucaneve Onlus, Italien

Partner:
Center for Adult Education Validus, Kroatien
Zdruzenie na gragani Zetva na znaenje, Mazedonien
Soziale und pädagogische Maßnahmen e.V. (Bildungsstätte Einschlingen), Deutschland

Das Projekt richtet sich an Teilnehmende der Erwachsenenbildung mit Beeinträchtigung sowie deren Assistent_innen. Aufgabe des Projekts ist die Stärkung der Beteiligung von Lernenden mit Beeinträchtigung an den Möglichkeiten des bürgerschaftlichen Engagements. Hierfür werden Methoden und beispielhafte Ansätze aus der Erwachsenenbildung zusammengestellt, entwickelt und in einem Leitfaden veröffentlicht.

Coronabedingt ist das Projekt 2021 mit mehreren Online-Seminaren mit den Partnerorganisationen gestartet. Unten finden Sie die Präsentationen der einzelnen Partner-Organisationen. Im Jahr 2022 war wieder Austausch vor Ort möglich:

23.-27.5 2022 in Zagreb (Kroatien)

29.8.-2.9. in Prilep (Nordmazedonien)

Die Partner arbeiten während der Projektreffen an einem Praxishandbuch zum Thema:
„Empower adults with special needs to became active citizen: Methods and tools in assisting people with dissabilites to improve their active citizenship“

 

Präsentationen aus den Online-Seminaren:

"Besonders gut hat mir das frische und abwechslungsreiche Essen gefallen. Zudem fand ich das offene Konzept und das Vertrauen uns Gästen gegenüber großartig – nett, offen, sympathisch."

Berufskolleg Kohlstraße, Wuppertal, März 2018

An den Anfang der Seite