Umgang mit Lob, Anregungen und Kritik

Wir möchten für die Teilnehmenden unserer Seminare und für all die Gäste unseres Hauses Rahmenbedingungen schaffen, um ihr Weiterbildungsvorhaben möglichst optimal umsetzen zu können. Der Austausch mit ihnen gehört zum Selbstverständnis unserer Arbeit.

Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements haben wir ein Verfahren zur Erfassung von Rückmeldungen entwickelt.

Wir freuen uns jederzeit über Anregungen. Sie bilden eine wichtige Grundlage für den Lern- und Veränderungsprozess, in dem wir uns auch selbst befinden. Auch ihr Lob freut uns sehr. Dies geben wir gern an die beteiligten Referent_innen und Mitarbeitenden weiter.

Bei uns vor Ort und an anderen Veranstaltungsorten:

Für Anregungen, Lob und Kritik steht Ihnen während der Veranstaltungen und des Aufenthalts in der Bildungsstätte Einschlingen der_die zuständige Bildungsreferent_in oder Dozent_in zur Verfügung. Am Ende der Veranstaltungen finden gemeinsame mündliche Feedbackrunden sowie anonyme schriftliche Befragungen der Seminarteilnehmenden statt. Darüber hinaus liegen für die Gäste der Bildungsstätte Einschlingen standardisierte Rückmeldebögen und ein Gästebuch aus.

Gerne nehmen wir auch Ihre Rückmeldungen unter der Telefonnummer 0521/451811 oder per E-Mail feedback@einschlingen.de auf und leiten sie an die zuständigen Kolleg_innen weiter. Wir sichern Ihnen eine zeitnahe Prüfung und Bearbeitung sowie eine entsprechende Rückmeldung zu.

Das Team der Bildungsstätte Einschlingen

Es hat mir sehr gut gefallen, dass die Thematik eine sehr hohe berufliche Relevanz hat. Außerdem fühlte ich mich in meinem bereits praktizierten Handeln gestärkt und bestätigt, was ich als sehr wertvoll wahrnehme. Vielen Dank für das tolle Seminar!

Teilnehmende des Online-Seminars "Umgang mit auffälligem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen" am 19.-21.04.2021

An den Anfang der Seite