Veranstaltungen  2024

Stand: 12.12.2023

Gesellschaft und Politik

29.02.                       UF 1011   Bewältigungsstrategien für den Umgang mit Verlust und Trauer

 

Quartiersbezogene Integrationsangebote im Bürgerzentrum Lukas, Spiekergarten 34, 33330 Gütersloh

04.01. – 06.06.    UF 1001   Frauenfrühstück Blankenhagen   donnerstags  v.  10.00 – 12.30 Uhr

09.01. – 25.06.    UF 1003   Nähen und Textilgestaltung   dienstags  v.  09.00 – 12.00 Uhr

08.01. – 24.06.    UF 1002   Mutter Kind Gruppe im Quartier   montags  v.  09.00 – 12.00 Uhr

13.01. – 29.06.    UF 1004   Familie und Flucht   sonntags v. 15.00 – 18.00 Uhr

14.01. – 30.06.    UF 1005   Behinderung trifft Nichtbehinderung   sonntags  v. 15.00 – 18.00 Uhr

08.07. – 16.12.    UF 1006   Mutter Kind Gruppe im Quartier   montags  v.  09.00 – 12.00 Uhr

09.07. – 17.12.    UF 1007   Nähen und textile Gestaltung   dienstags v.  09.00 – 12.00 Uhr

11.07. – 19.12.    UF 1008  Frauenfrühstück Blankenhagen   donnerstags v.  10.00 – 12.30 Uhr

13.07. – 21.12.    UF 1009   Familie und Flucht   sonntags v. 15.00 – 18.00 Uhr

14.07. – 22.12.    UF 1010  Behinderung trifft Nichtbehinderung   sonntags  v. 15.00 – 18.00 Uhr

 

Selbsthilfe nach Krebs in der Capella Hospitalis, Teutoburgerstr. 50, 33604 Bielefeld

04.01. – 16.12.    UF 1012  Gesundheitsbildung f. türkische Frauen   donnerstags v.  12.30 – 15.00 Uhr

 

Veranstaltungen in der Tierpension, Spenger Str. 113, 33739 Bielefeld

15.01. – 13.03.    UB 2001   Verbesserung der Chancen auf dem Arbeitsmarkt

15.04. – 12.06.    UB 2004   Teamarbeit und Sozialkompetenz

22.07. – 11.09.    UB 2002  Kundenkontakt und Kommunikation

14.10. – 27.11.    UB 2003  Ressourcen stärken und Potenziale finden

 

 

Es hat mir sehr gut gefallen, dass die Thematik eine sehr hohe berufliche Relevanz hat. Außerdem fühlte ich mich in meinem bereits praktizierten Handeln gestärkt und bestätigt, was ich als sehr wertvoll wahrnehme. Vielen Dank für das tolle Seminar!

Teilnehmende des Online-Seminars "Umgang mit auffälligem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen" am 19.-21.04.2021

An den Anfang der Seite